Dienstag, 31. März 2015

Monatsrückblick März 2015

Hallo (:

Ich habe mich dazu beschlossen, wie einige andere Blogs auch, einen monatlichen Rückblick zu machen. Ich finde das immer sehr interessant, da man so noch einmal alles im Überblick hat.

Bevor wir anfangen, möchte ich aber noch kurz sagen, dass ich nicht wie viele Bücherblogs es schaffe bis zu 10 Bücher im Monat zu lesen. Ich muss arbeiten, habe meinen Haushalt, gehe oft mit Freunden weg und habe dazu noch einen zweiten Blog und einen Youtube Channel. Oft bin ich abends dann so kaputt, dass ich einfach einschlafe.

Es wird auch öfter mal eine Rezension über einen Film, als über ein Buch kommen.

Hier ist also etwas weniger los, aber das ist auch gar nicht schlimm..

Fangen wir mit den Filmen an

- Fun Size - Süßes oder Saures?
- Housebunny
- Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin
- Bad Teacher
- Bei Anruf Liebe - The other End of the Line
- What a Men


Geschaute Minuten: 491 Minuten

Gekauft: 17
Geschenkt/Gewonnen: 1
Stapel ungesehener Filme: 16 (+7)


Als nächstes kommen die Bücher

Diese Bücher wurden angefangen zu lesen

- Shades of Grey Band 1 (aktuell auf Seite 294)
- Herzen im Schleudergang (aktuell auf Seite 32)
- Das Baby, der Milliardär und Ich (aktuell auf Seite 50)


Gelesene Seiten: 376

Gekauft: 22
Geschenkt/Gewonnen: 1
Stapel ungelesener Bücher: 54 (+23)


Folgende Rezessionen habe ich geschrieben
(mit einem Klick auf den Text gelangt ihr zu meinem Post)

Shopaholic - Die Schnäppchenjägerin (Film)
- Bad Teacher (Film)


Wie sah es bei euch diesen Monat aus?

Eure
Tabea

Sonntag, 29. März 2015

Haul | Rebuy März 2015

Hey ihr Lieben,

da ich beim ersten Mal so gute Erfahrung gemacht habe, musste ich bei Rebuy wieder bestellen. Der Versand dauert zwar 1-2 Tage länger als bei anderen Anbietern, aber die Preise sind einfach nur unschlagbar!

Wir fangen an mit nem ganz dicken Packen:



Mary Kate and Ashley Olsen so little Time Band 1-2 und 4-11. Den dritten Teil besitze ich bereits. Preise:

- Teil 1, 2, 4, 6, 7 für jeweils 0,59 Euro
- Teil 5, 8, 9 für jeweils 0,79 Euro
- Teil 10, 11 für jeweils 0,99 Euro


- Sex and the City 2 für 1,29 Euro
- Summer and the City für 2,09 Euro
- Groupies bleiben nicht zum Frühstück 0,99 Euro


- Meine erfundene Frau für 2,19 Euro
- Freundschaft Plus für 2,09 Euro
- Plötzlich Star für 2,29 Euro
- Das gibt Ärger für 1,69 Euro
- Avatar für 2,49 Euro
- Zu scharf um wahr zu sein für 1,79 Euro

Es ist wieder einiges und ich kann einiges schauen und lesen :D

Eure

Tabea

Donnerstag, 19. März 2015

Gesehen | Bad Teacher



Titel: Bad Teacher
Regisseur: Jake Kasdan
Genre: Komödie
Erscheinungsdatum: 14.11.2013
Länge:  94 Minuten
FSK: 12 Jahre
Preis:  5,97 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Manchen Lehrern ist alles sch…egal. Elizabeth zum Beispiel. Sie hat ein loses Mundwerk, kennt keine Skrupel und ist für ihren Beruf völlig ungeeignet. Sie trinkt, ist meistens high und kann es kaum erwarten, einen reichen Mann zu heiraten, damit sie endlich ihren lästigen Tagesjob hinschmeißen kann, bei dem sie allen ohnehin nur etwas vorgaukelt. Als ihr Verlobter sie sitzen lässt, wirft Elizabeth ein Auge auf einen ebenso vermögenden wie attraktiven jungen Vertretungslehrer. Allerdings muss sie um dessen Aufmerksamkeit mit Amy, einer bei allen sehr beliebten Kollegin, buhlen. Gleichzeitig muss Elizabeth die hartnäckigen Avancen eines sarkastischen und überaus respektlosen Sportlehrers abwehren. Die Folgen von Elizabeths hemmungslosen und skandalträchtigen Intrigen sorgen dafür, dass ihre Schüler und Kollegen, sowie nicht zuletzt sie selbst, einige Lektionen fürs Leben lernen, die sich gewaschen haben.

Meine Meinung:
Zunächst möchte ich erwähnen, dass ich Cameron Diaz, Justin Timberlake und Jason Segel einfach als Schauspieler liebe. Genau aus diesem Grund habe ich mich auch so auf diesen Film gefreut. Und ich kann sagen: es lohnt sich!

Viele der Szenen sind sehr übertrieben. Gerade diese, wo von der Schule Geld durch Auto waschen gesammelt wird. Aber genau das macht den Film so lustig.

Elizabeth versucht mit aller Kraft an Ihr Ziel zu kommen und Ihr ist dabei nichts zu schade. Ob Sie nun Geld klaut, beim Test in der Schule betrügt oder den Freund von Amy ausspannt. Auf dem Weg zu Ihrem Ziel passieren einige unglaubliche Dinge, die es in sich haben.


Bewertung:

Freitag, 13. März 2015

Gesehen | Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin

Hallo ihr Lieben,

endlich geht es los mit meiner ersten Meinung über einen Film.
In Zukunft werde ich es so gestalten, wenn es zu einem Buch einen Film gibt, werde ich zunächst das Buch lesen, meine Meinung darüber kund tun und ein paar Tage später den Film dazu sehen und ebenfalls meine Meinung darüber schreiben und einen kleinen Vergleich schreiben.
Wenn es keinen Film zum Buch oder kein Buch zum Film gibt, dann bleibt es natürlich aus…

Ich fange mit etwas an, worüber ich meine Meinung zum Buch damals schon ausnahmsweise auf meinem anderen Blog geschrieben habe. Den Post findet ihr hier.



Titel: Shopaholic – Die Schnäppchenjägerin
Regisseur: P. J. Hogan
Genre: Komödie
Erscheinungsdatum: 13.02.2009
Länge:  100 Minuten
FSK: 6 Jahre
Preis:  7,99 Euro bei Amazon




Kurzbeschreibung:
Rebecca Bloomwood shoppt für ihr Leben gern und genießt ihr Dasein in der glamourösen Metropole New York! Ihr großer Traum ist es, eines Tages Karriere bei einem bekannten Modemagazin zu machen. Doch stattdessen landet Rebecca, für die Geld nur zum Ausgeben da ist, ausgerechnet bei einem Wirtschaftsmagazin desselben Verlages. Ihre Finanz-Kolumne wird tatsächlich ein großer Erfolg und mit einem Mal scheint das Leben auf der Überholspur in greifbarer Nähe - bis Rebecca von ihrem leicht überzogenen Bankkonto eingeholt wird. In ihrem selbst geschaffenen Chaos droht Rebecca unterzugehen, da sie sich gleichzeitig die Bank vom Leib halten, ihren höchst attraktiven Chef Luke Brandon beeindrucken und die Karriereleiter nach oben klettern muss - ein Grund mehr, sich zur Entspannung eine Kleinigkeit zu gönnen...

Meine Meinung:
Als ich den Titel des Filmes gelesen hatte, war mir sofort klar, dass ich ihn sehen muss. Shopaholic? – kann ich einfach sehr gut nachvollziehen. Manchmal fühle ich mich selbst so, auch wenn ich keine Schulden damit mache und vor meiner Bank „weglaufen“ muss, finde ich mich gut in die Rolle ein. Selber habe ich oft das Gefühl, dass ich etwas kaufsüchtig bin.

Der Film zeigt aber nicht nur wie toll es ist neue Dinge zu besitzen und wie schön das Gefühl ist in einen Laden zu gehen. NEIN! Er zeigt auch die Schattenseiten, die Schulden, den Geldmangel und wie man immer wieder damit konfrontiert und eingeholt wird.

Im Film geht es aber nicht nur um shoppen. Nebenbei zeigt es noch eine kleine Liebesgeschichte. Rebecca und ihr neuer Chef Luke nähern sich immer wieder, auch wenn es anfangs so aussieht, als würde nichts draus werden.

Ob und wie Sie Ihre Schulden los wird oder ihr shoppen in den Griff bekommt seht ihr im Film.
Mir gefällt er, genau wie das Buch, sehr gut und ich habe ihn einige Male gesehen und werde es auch immer wieder tun. Ein schöner Film für einen Sonntagnachmittag.


Bewertung:


Dienstag, 10. März 2015

Haul | Rebuy und Kik März 2015

Hey ihr Lieben,

ich habe ein wenig geshoppt. Zum einen beim Kik (da gibt es manchmal echt tolle Bücher und Filme) und ich habe zum aller ersten Mal bei Rebuy bestellt.

Rebuy:

  
- The Carrie Diaries – Candace Bushnell / 0,99 Euro
- Beim Leben meiner Schwester – Jodi Picoult / 0,99 Euro
- Ich und Er und null Verkehr – Kim Schneyder / 0,99 Euro
- Kevin allein in New York – A. L. Singer / 0,59 Euro
- Kuckuckskind – Ingrid Noll / 0,99 Euro


- Hangover / 0,99 Euro
- Hangover 2 / 1,39 Euro
- Hangover 3 / 3,99 Euro
- Sex on the Beach / 3,79 Euro


- Crazy Stupid Love / 2,99 Euro
- Beim Leben meiner Schwester / 2,69 Euro
- Bad Teacher / 2,49 Euro
- Shopaholic Die Schnäppchenjägerin / 1,69 Euro
- Coyote Ugly / 2,69 Euro

Kik:


- Rivalin des Schiksals – de la Cruz / 2,99 Euro
- Frühstück zu viert – Annemarie Schoenle / 1,00 Euro
- Nur eine kleine Affäre – Annemarie Schoenle / 1,00 Euro
- Herzen im Schleudergang – Nadja Nollau / 1,00 Euro


- Morning Glory / 2,99 Euro
- Total verknallt! / 2,99 Euro

Das waren doch einige schöne Bücher und Filme. In Zukunft habe ich auf jeden Fall vor noch öfter bei Rebuy zu bestellen, da die Filme und Bücher sehr günstig sind und die Erfahrung war auf jeden Fall sehr gut.

Eure

Tabea

Freitag, 6. März 2015

Stapel ungesehener Filme (SuF)

Hallo ihr Lieben,

ich dachte mir, nach meinen ungelesenen Büchern folgen am besten die ungesehenen Filme. Ich zeige euch nun die Filme, die ich gekauft habe, aber noch nicht gesehen habe.

Das sind folgende Filme (und Serien):


- Kokowääh 2
- Berlin Tag und Nacht Staffel 4
- Berlin Tag und Nacht Staffel 3


- Ich einfach unverbesselich
- Blind Wedding
- Grease
- Gross Stadt Klein
- Party Date
- Solange du da bist

Ihr seht, es sind gar nicht soo viele Filme. Das liegt daran, dass ich keine besonders große Sammlung von DVDs habe. In Zukunft wird sich das aber auf jeden Fall ändern.

Welche Filme seht ihr am Liebsten?

Eure

Tabea

Montag, 2. März 2015

Stapel ungelesener Bücher (SuB)

Hallo,

heute geht es los mit meinem ersten richtig Post auf diesem Blog. Was passt wohl am besten? Der Stapel meiner ungelesenen Bücher. So seht ihr vielleicht schon ein paar Bücher, die hier mal erscheinen werden.

Und wir fangen auch direkt an:



- Harry Potter und der Feuerkelch von Joanne K. Rowling
- Shades of Grey Gefährliche Liebe von El James
- Shades of Grey Befreite Lust von El James
- Das Treffen von Richard Laymon
- Das Loch von Richard Laymon


- Das geheime Tagebuch der Laura Palmer
- Der Bund der Wölfe von Nina Blazon
- Eine kurze Geschichte vom Glück von Thommie Bayer
- Habe die Ehre von Ottavio Cappellani


- Lesebuch für Katzenliebhaber
- Manche mögens heißer von Annie Sparrow
- Frauen reden anders, Männer auch von Anne Karpf
- Die Polizistin von Kimberly Dean
- Der Marathon Killer von Jon Stock


- Champagner und Kamillentee von Franziska Stalmann
- Alles Liebe vom Tod von Ruth Rendell
- Zwischen 12 und 17 von Eberhard Mühlan
- Gute Laune
- So ein Affentheater von David Taylor
- Mysterie Club Geheimnisvolle Spuren von Kelly
- Mord ohne Mörder von Peter Norden
- Meine Mama und sonst keinem seine von Annemarie Stollenberg
- Kinder, die beste Erfindung seit Adam und Eva von Willy Breinholst


- versehentlich verliebt
- In den Fängen der Zauberin von R. I. Stine
- offene Geheimnisse von Amelie Fried
- Wie durchschaue ich einen Mann? Von Hans Wagner
- Weißer Engel, Rotes Blut
- So sinnlich wie dein erster Kuss
- Das Lied der Liebe von Britney und Lynne Spears
- Holly von Anna Friedrich


Insgesamt sind es 31 Bücher mit so unterschiedlichen Genres und Geschichten. Trotzdem freue ich mich auf jedes einzelne.

Welche Bücher lest ihr am Liebsten?

Eure

Tabea