Dienstag, 29. September 2015

Gesehen | 30 über Nacht




Titel: 30 über Nacht
Regisseur: Gary Winick
Genre: Romance
Erscheinungsdatum: 22.02.2005
Länge:  98 Minuten
FSK: 6 Jahre
Preis:  4,99 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Sara ist neu in Chicago. An ihrem ersten Schultag trifft das Mädchen vom Land auf das laute und bedrohlich wirkende Treiben der Gangs und Cliquen - und auf den alles beherrschenden Rhythmus des HipHop. Ihre Schulkameradin Chenille erklärt Sara die Spielregeln des Großstadtlebens und zeigt ihr auch den angesagten Stepps Club, wo sich die jungen Schwarzen ganz dem hämmernden Beat des HipHop hingeben. Derek, Chenilles Bruder und der beste Tänzer im Club, gibt Sara Nachhilfestunden in Sachen HipHop, und die beiden kommen sich näher. Aber Dereks Freunde sind dagegen, dass er sich mit einer Weißen abgibt. Vor allem seine Ex-Freundin Nikki und sein krimineller Kumpel Malakai versuchen Sara und Derek auseinander zu bringen...

Meine Meinung:
30 über Nacht ist einer meiner Lieblingsfilme. Ich glaube der Film ist aber so weit gekommen, weil meine Freundin Tiny ihn einfach sehr liebt. Ich habe den Film schon gefühlte 1000 Mal geschaut und tue es in diesen Augenblick, wo ich den Text schreibe wieder.

Ich finde der Film ist sehr gut gemacht und Jennifer Garner spielt ihre Rolle verdammt gut. Ich stelle es mir schwer vor, in eine solche Rolle zu schlüpfen und sie so gefühlvoll rüber zu bringen.

Es ist ein toller Film für einen Mädelsabend mit den besten Freundinnen und ein schöner Film für einen Mutter-Tochter-Abend oder einfach auch um einen schönen Abend auf der Couch zu verbringen.


Bewertung:



Dienstag, 22. September 2015

Gesehen | Save the Last Dance



Titel: Save the Last Dance
Regisseur: Thomas Carter
Genre: Music, Romance
Erscheinungsdatum: 01.10.2003
Länge:  108 Minuten
FSK: 12 Jahre
Preis:  7,49 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Sara ist neu in Chicago. An ihrem ersten Schultag trifft das Mädchen vom Land auf das laute und bedrohlich wirkende Treiben der Gangs und Cliquen - und auf den alles beherrschenden Rhythmus des HipHop. Ihre Schulkameradin Chenille erklärt Sara die Spielregeln des Großstadtlebens und zeigt ihr auch den angesagten Stepps Club, wo sich die jungen Schwarzen ganz dem hämmernden Beat des HipHop hingeben. Derek, Chenilles Bruder und der beste Tänzer im Club, gibt Sara Nachhilfestunden in Sachen HipHop, und die beiden kommen sich näher. Aber Dereks Freunde sind dagegen, dass er sich mit einer Weißen abgibt. Vor allem seine Ex-Freundin Nikki und sein krimineller Kumpel Malakai versuchen Sara und Derek auseinander zu bringen...

Meine Meinung:
Der Film ist sehr emotional und berührt mich daher sehr. Er zeigt, dass es im Leben nicht immer nur um die „richtige“ Hautfarbe geht und es wichtig ist woher man kommt und wie man aussieht. Zudem liebe ich es ja zu tanzen und schaue solche Filme, wo viel getanzt wird und es gute Musik gibt sehr gerne.

Schon wenn die Musik von Hip Hop über Black Music erklingt möchte ich am liebsten sofort lostanzen und natürlich schaue ich mir auch gerne in Filmen an wie andere Menschen darauf tanzen und schmachte hinterher, da ich es am Liebsten auch so gut können möchte.

Der Film ist absolut meins. Und wenn ihr auch auf sehr gefühlvolle Filme steht und auch auf Filme wo richtig toll getanzt wird, dann kann ich euch diesen Film sehr empfehlen.


Bewertung:



Donnerstag, 17. September 2015

Gelesen | Wir. Geil. Und du so?



Titel: Wir. Geil. Und du so?
Autor: Ole Peters
Verlag: Riva
Erscheinungsdatum: 29.11.2013
Seiten:  203 Seiten
Isbn: 3868833498
Preis:  9,99 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Ole Peters ist Dreh- und Angelpunkt in der "Berlin - Tag & Nacht"-WG. Er findet, dass diese WG die perfekte Art zu wohnen ist und er auch die besten Mitbewohner der Welt hat. Also schreibt er jetzt dieses Buch, denn es ist ihm ein Anliegen, sein Wissen anderen Menschen zu vermitteln, damit die ein ebenso tolle WG-Leben führen können. Ole erklärt auf seine ganz individuelle Weise die wichtigsten WG-Gebote (auch bekannt als der WG-Code), wie der perfekte Mitbewohner aussehen sollte, was der Horrormitbewohner ist, wie die Streitkultur aussehen sollte etc. Dazu gibt er jede Menge Insiderinformationen, beispielsweise, wie man kurzfristig an Geld kommt, um die Miete zu bezahlen oder verrät die besten Ausreden, wenn der Vermieter doch mal eine Woche länger auf sein Geld warten muss. Auch zum Thema Liebesleben innerhalb der WG hat Ole klare Regeln parat. Oles Anleitung zur perfekten WG ist das Buch, auf das alle "Berlin - Tag & Nacht"-Fans gewartet haben.

Meine Meinung:
Als bekennender Berlin Tag und Nacht Fan musste ich dieses Buch natürlich sofort kaufen.

Ich habe es gerne gelesen. Es hat sich sehr gut lesen lassen und war super einfach geschrieben. Natürlich kann man die Tipps nicht alle ernst nehmen und manche sollte man um Gottes Willen nicht umsetzen :D Als Fun für zwischendurch fand ich es aber sehr unterhaltsam.

Einen Punkt bekommt es jedoch abgezogen, da ich die Kommentare der Mitbewohner nicht immer passen fand. Und zwar im Sinne von „das passt nicht ganz zu der Figur in der Serie“.

Für Berlin Tag und Nacht Fans kann ich das Buch empfehlen. Wenn man die Serie jedoch nicht mag, wird man das Buch wahrscheinlich auch nicht mögen, da es, wie gesagt, einfach nicht ernst zu nehmen ist.

Allerdings finde ich es super, dass am Ende noch einige Rezepte mit uns geteilt werden.


Bewertung:


Mittwoch, 16. September 2015

Rebuy Haul September 2015

Hey ihr Lieben,

ich habe wieder einiges geshoppt und bin etwas bei Rebuy ausgerastet :D

Als erstes kommen die Filme:


- Zum Ausziehen verführt
- Alles erlaubt
- Mr und Mrs Smith
- Der ganz normale Wahnsinn
- Inception
- Save the Last Dance
- Save the Last Dance 2
- Der Kautions Cop
- Freaky Friday
- Trennung mit Hindernissen
- 2012
- Miss Undercover 2


- Frau mit Hund sucht Mann mit Herz
- ZweiOhrKüken
- Wo die Liebe hinfällt
-  Dornröschen
- Unstoppable – Außer Kontrolle
- Tintenherz
- Ice Age
- Der seltsame Fall des Benjamin Button
- Türkisch für Anfänger
- The Day after Tomorrow


Serien:


- Sex and the City – The Pink Edition komplett
- Anna und die Liebe Box 1


Bücher:


- Tintenherz
- Wir. Geil. Und du so?


Jetzt habe ich wieder einiges zu schauen und zu lesen :)

Eure

Tabea

Dienstag, 15. September 2015

Gesehen | Berlin Tag und Nacht



Titel: Berlin Tag und Nacht
Erscheinungsjahr: 2012
Länge pro Folge:  ca 40 - 45 Minuten
FSK: 12 Jahre
Preis:  12,99 Euro bei Amazon für die erste Staffel



Kurzbeschreibung ersten Staffel:
Sie sind jung, sie lieben Berlin und sie wohnen in der coolsten WG der Stadt. Zusammen gehen Ceylan, Marcel, Ole, Sofi, Meike, Joe und Alina durch dick und dünn. Sie sind wie eine große Familie, auch wenn untereinander schon mal die Fetzen fliegen. Eines wird es bei diesen Sieben sicher nie: langweilig! Liebe, Eifersucht, lange Clubnächte und die Suche nach dem Platz im Leben - das ist
"Berlin - Tag & Nacht"!

Sieben ganz unterschiedliche Menschen, ein riesiges Appartement im Herzen von Berlin und unendlich viele Träume. "Berlin - Tag & Nacht" erzählt in jeder Episode 24 Stunden aus dem aufregenden Leben der sieben WG-Bewohner. Sie durchleben Freude und Leid, Liebe und Kummer, Eifersucht und Glück. Jeder der Bewohner ist ein unverwechselbarer Typ und sie alle verbindet eins:
Sie lieben das Leben und ihre Stadt. Da ist zum einen die lebensfrohe Meike. Die 24-Jährige möchte irgendwann ihr eigenes Tattoostudio eröffnen und zieht dafür vom Land in die Hauptstadt. Oder Ole: Der 24-Jährige ist im wahren Leben wie auch bei "Berlin - Tag & Nacht" ein echter Spaßvogel und liebt das wilde WG-Leben. Mitbewohnerin Alina (23) ist die gute Seele der WG. Die Automechanikerin flirtet gern und nimmt kein Blatt vor den Mund.

Sie alle verbindet Freundschaft, doch einige noch viel mehr. So ist Ceylan in ihren Mitbewohner Marcel verliebt, der jedoch ein Schwerenöter ist und bei Frauen nichts anbrennen lässt. Bricht er Ceylans Herz? Auch das Verhältnis zwischen Ole und Joe ist etwas ganz Besonderes. Der WG-Älteste ist für Chaot Ole wie ein Vater, der ihm mit Rat und Tat zur Seite steht. "Berlin - Tag & Nacht" zeigt das bunte und lebensfrohe Gesicht der deutschen Metropole - ob in der WG, auf den Straßen Berlins, in Bars und Clubs. Ceylan, Marcel, Ole und Co. sind überall dort, wo das Leben pulsiert. Sie leben Berlin!

Meine Meinung:
Diese Woche ist Berlin Tag und Nach Woche – ihr werdet es am Donnerstag sehen :D Ich mag die Serie einfach sehr gerne und habe jetzt wieder bei der ersten Staffel angefangen und mittlerweile bis zur 4ten geschaut und schaue diese Serie aber seit ca 2,5 Jahren auch täglich (bis auf einzelne Folgen) im Fernseh.

Ja um 19 Uhr ist bei mir einfach RTL2 Zeit und dazu stehe ich auch :P

Ich finde es etwas schade, dass es bis jetzt nur 20 Staffeln auf DVD gibt und ich hoffe, dass noch viele weitere herauskommen. Ich werde mir definitiv alle holen. Ich brauche sie einfach in meiner Sammlung.


Bewertung:



Dienstag, 8. September 2015

Gesehen | Ich einfach unverbesserlich



Titel: Ich Einfach unverbesserlich
Regisseur: Pierre Coffin
Genre: Kinder
Erscheinungsdatum: 03.02.2011
Länge:  94 Minuten
FSK: 0 Jahre
Preis:  5,55 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Gru möchte unbedingt der größte Schurke der Welt werden. Um dies zu erreichen, plant er den Diebstahl des Mondes. Dazu benötigt er eine Maschine, die den Mond auf Taschengröße verkleinert. Die befindet sich jedoch im Besitz seines Erzfeinds Vector. Die drei Waisenmädchen sollen sie für Gru besorgen. Anfänglich sind die drei für Gru nur Mittel zum Zweck, doch bald empfindet er mehr für das Trio.

Meine Meinung:
Der Film stand schon eine Weile auf der Liste „die will ich mir in nächster Zeit anschauen“ und das habe ich nun endlich gemacht. Natürlich wurde er wegen den Minions geschaut. Die finde ich richtig süß und auch im Trailer kam ein kleines Mädchen vor, welches einfach zum dahinschmelzen ist.

Und was soll ich sagen? Der Film war einfach Klasse. Es waren viele lustige Szenen und Szenen wo man einen richtigen Niedlichkeitsfaktor hat. Er hat mir einfach unglaublich gut gefallen. UND: Er ist für jedermann einfach gut geeignet. Egal ob für Kinder oder Erwachsene.


Bewertung:


Dienstag, 1. September 2015

Gesehen | Zum Glück geküsst


Titel: Zum Glück geküsst
Regisseur: Donald M. Petrie
Genre: Komödie, Romantik
Erscheinungsdatum: 02.02.2012
Länge:  98 Minuten
FSK: 6 Jahre
Preis:  4,99 Euro bei Amazon


Kurzbeschreibung:
Ashley (Lindsay Lohan) ist jung, schön, sexy und hat einen Super-Job in der Medienbranche. Kein Wunder, denn bei ihren Freundinnen gilt sie als vom Glück verfolgt. Was sie anfasst, wird zu Gold. So auch der coole Maskenball, den Ashley für einen Plattenboss auf die Beine stellt. Die Stimmung ist so ausgelassen, dass Ashley beim Tanzen mit einem Wildfremden herumknutscht. Hätte sie doch nur gewusst, dass dieser Jake (Chris Pine) der größte Pechvogel ist! Denn nun prasselt das Pech nur so auf Ashley herunter, während Jake plötzlich einen Erfolg nach dem anderen landet. Ashley merkt schnell, an wen sie ihr Glück verloren hat. Nur wie bekommt sie es zurück?

Meine Meinung:
Es hat mir sehr großen Spaß bereitet diesen Film zu sehen. Die Suche nach dem eigenem Glück kann nicht leicht sein..

Der Film ist eine gute Komödie mit sehr vielen lustigen Szenen. Wenn tollpatschige Sachen einem Menschen passieren, der eine Pechsträhne hat, kann man einfach nur lachen.

Der Film ist einfach eine lustige Idee, welche gut umgesetzt wurde und meinen Geschmack vollkommen trifft. Zudem kann man diesen Film auch sehr gut entweder zwischendurch schauen oder bei einem Mädelsabend einlegen.


Bewertung: