Dienstag, 6. Oktober 2015

Gesehen | The Vampire Diaries

Titel: The Vampire Diaries
Erscheinungsjahr: 2011
Länge pro Folge:  ca 40 - 45 Minuten
FSK: ab 16 Jahren
Preis:  10,49 Euro bei Amazon für die erste Staffel


Kurzbeschreibung erste Folge:
Die Highschool-Schülerin Elena Gilbert hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren. Ihre Tante Jenna Sommers, die jüngere Schwester der Mutter, ist nach Mystic Falls gekommen, um sich um sie und ihren jüngeren Bruder Jeremy zu kümmern. Als der neue Mitschüler Stefan Salvatore auf der Bildfläche erscheint, weckt er sofort Elenas Interesse. Sie ahnt nicht, dass es sich bei Stefan um einen bereits jahrhundertealten Vampir handelt. Als dann noch Stefans älterer Bruder Damon auftaucht, der von Elena ebenfalls angezogen ist, überschlagen sich die Ereignisse. Stefan wird misstrauisch, denn er weiß, dass Damon nichts Gutes im Sinn hat. Elena wird in eine Welt hineingeworfen, von deren Existenz sie bislang nichts geahnt hat.

Meine Meinung:
Ich habe nach einer neuen Serie gesucht und habe von dieser viel Gutes gehört. Ausprobieren kann man es ja mal und so habe ich mir die erste Folge mal angeschaut. Ich fand die erste Folge okay aber mehr auch nicht.

Ich habe trotzdem mal weiter geschaut, weil ich der Serie eine Chance geben wollte und siehe da.. Sie fesselt mich – sie hat mich richtig gepackt und ich kann nicht mehr aufhören sie zu gucken. Ich habe jetzt noch ca 1,5 Staffeln auf Amazon Prime vor mir (bevor es bei Staffel 6 anfängt etwas zu kosten), aber ich weiß jetzt schon ganz genau, dass ich mir die Staffeln nach und nach auf DVD holen werde.

Die Serie ist voller Überraschungen und Emotionen. Es packt mich vor Spannung und ich kann nicht aufhören zu schauen, dann wiederum gibt es Momente in denen ich selber so mitweinen muss. Aber ich bin eben ein Emotionaler Mensch.

Langweilig wurde diese Serie kein bisschen und jede Folge ist aufs Neue sehr Spannend. Und das, obwohl ich nie gedacht hätte, dass ich Serien mal mit Vampiren oder Werwölfen etc. schaue.


Bewertung:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob, Anregungen oder konstruktive Kritik.