Donnerstag, 21. Januar 2016

Gelesen | Sex and the City – Das Buch zum Film

Titel: Sex and the City – Das Buch zum Film
Autor: Michael P. King
Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf
Erscheinungsdatum: 01.05.2008
Seiten:  176 Seiten
Isbn: 3896028472
Preis:  4,55 Euro bei Amazon*


Kurzbeschreibung:
"Sex and the City" ist zurück! Die Tränen waren nach dem romantischen Serienfinale kaum getrocknet, da tauchten schon die ersten Gerüchte um einen Spielfilm über das aufregende Leben der vier Freundinnen aus New York City auf. Die Dreharbeiten in der Upper East Side begannen im September 2007 - Fans und Paparazzi lauerten überall dort, wo sie die Crew vermuteten, und sobald Carrie und Co. auftauchten, bildeten sich große Menschentrauben. Die Medienberichterstattung war gewaltig und reichte von der New York Times bis zur Gala. Am 29. Mai 2008 werden Carrie, Samantha, Charlotte und Miranda nun endlich ihr heißersehntes Leinwanddebüt geben! Auf knapp 200 Seiten erwarten die Fans spannende Hintergrundinfos sowie 300 farbige Abbildungen aus dem Film und von den Dreharbeiten. Auf dieses Buch haben die SATC-Süchtigen ebenso lange wie auf den Film gewartet - das "Sex and the City"-Fieber geht weiter!

Meine Meinung:
Ich hatte zuerst was ganz anderes erwartet. So das Typische Buch welches die Geschichte vom Film erzählt. Ein Making off mit vielen Bildern und Ideen und warum es umgesetzt wurde fand ich aber in diesem Fall einfach noch viel viel Besser.

Es hat mir unglaublich viel Spaß bereitet die Ideen zum Film zu lesen und wie die einzelnen Schauspieler sie fanden, welche Schwierigkeiten es gab und was komplett anders geworden ist als es erst geplant war.

Es ist ein richtig tolles Buch für diejenigen, die gerne hinter die Kulissen schauen. Das zweite Buch bin ich gerade am lesen und bin gespannt ob es genauso gut ist.

Bewertung:





*Afiliate Link

Kommentare:

  1. Kenne ich irgendwoher, es geht mir beim Frühstück nicht anders. Mal esse ich tagelang eher süßere Sachen und dann doch wieder herzhafteres. In letzter Zeit bin ich aber einfach so auf Joghurt mit Chia hängen geblieben :D Kommt aber auch sicher mal wieder die Zeit wo ich Toast oder so mit Wurst & Käse esse =)
    Mich macht Chia schon satt, aber so andere Sachen eher weniger. Auf Arbeit versuche ich nichts zu essen außer noch einen kleinen Snack vorm Mittagessen.

    Das Buch is wirklich toll, habs auch mal gelesen =) Habs von einer Freundin gehabt und werde es mir auch mal selber zulegen.
    Ich liebe einfach die ganze Story rund um Carrie & die anderen 3 mit ihren Männern. Das is auch immer das 1. was ich mit New York verbinde - "Sex and the City" :D Total genial. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es auch und bin so verrückt danach :D Einfach ein totales Mädchen Ding :P

      LG

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob, Anregungen oder konstruktive Kritik.