Dienstag, 6. September 2016

Gesehen | Wie ausgewechselt

Titel: Wie ausgewechselt
Regisseur: David Dobkin
Genre: Komödie
Erscheinungsdatum: 16.02.2012
Produktionsjahr: 2011
Länge:  109 Minuten
FSK: 16 Jahre
Preis:  6,40 Euro bei Amazon*


Kurzbeschreibung:
Mitch und Dave sind zusammen aufgewachsen und waren unzertrennliche und beste Freunde, jedoch haben sie sich mit den Jahren langsam auseinander gelebt. Dave ist ein gestresster Anwalt, Ehemann und Vater von drei Kindern, Mitch hingegen ist Single geblieben und ein quasi-angestellter Kindskopf, der noch nie Verantwortung tragen musste. Für Mitch hat Dave alles: Eine wunderschöne Frau namens Jamie, Kinder, die ihn bewundern, und eine gut bezahlte Anstellung bei einer namhaften Kanzlei. Für Dave ist das freie Leben von Mitch ohne Verpflichtungen und Konsequenzen ein wahr gewordener Traum.
Nach einer durchzechten Nacht sind die Welten von Mitch und Dave auf den Kopf gestellt, als sie im Körper des jeweils anderen erwachen und die Hölle ausbricht.
Trotz der Freiheit von ihren normalen Tagesabläufen und Gewohnheiten stellen die Freunde bald fest, dass das Leben des anderen wirklich nicht so rosig ist, wie es zunächst ausgesehen hat. Daves sexy Anwaltskollegin Sabrina und Mitchs entfremdeter Vater machen die Sache noch komplizierter. Im Wettlauf gegen die Zeit kämpfen Mitch und Dave auf komische Art und Weise damit, ihre Leben nicht zu zerstören, bis sie einen Weg gefunden haben, um ihr eigenes Leben zurück zu bekommen.

Meine Meinung:
Ich liebe solche Filme! Es ist so interessant wie Menschen in einem andere Leben klar kommen und wie sie es meistern. Ich schaue sie unglaublich gerne und sehe wie sie Fehler machen und es am Ende doch noch hin bekommen und sich alles zum Guten wendet.

Auch, wenn das Leben eines anderes meistens so perfekt aussieht und man sich auch so ein Leben wünscht merkt man doch, dass das eigene Leben einfach das eigene Leben ist und für einen bestimmt ist, wenn ihr versteht was ich damit sagen möchte.

Ich selber würde auch gern mal ein Leben für 1 bis 2 Tage tauschen – einfach um zu sehen wie es ist.

Bewertung:





*Afiliate Link

Kommentare:

  1. Hallo Tabea,

    das hört sich interessant an. Mal probeweise mit jemandem zu tauschen wäre mal eine Erfahrung :-)

    Liebe Grüße
    Mihaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da muss ich dir recht geben :D Wäre auf jeden Fall mal eine Erfahrung wert :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob, Anregungen oder konstruktive Kritik.