Dienstag, 11. Oktober 2016

Gesehen | Sex Tape

Titel: Sex Tape
Regisseur: Jake Kasdan
Genre: Komödie
Erscheinungsdatum: 15.01.2015
Produktionsjahr: 2014
Länge:  91 Minuten
FSK: 12 Jahre
Preis:  5,00 Euro bei Amazon*


Kurzbeschreibung:
Jay (Jason Segel) und Annie (Cameron Diaz) sind verheiratet und noch immer verliebt, doch nach zehn Jahren und zwei Kindern ist das Feuer der Leidenschaft erloschen. Um die Flamme wieder zu entfachen, wollen sie sich selbst filmen, wie sie jede Stellung des Buches THE JOY OF SEX in einem dreistündigen Marathon ausprobieren. Es scheint eine tolle Idee – bis sie merken, dass ihr heißes Video nicht mehr privat ist. In Panik beginnt eine wilde Nacht voller Abenteuer, in der sie Spuren suchen, Freunde um Hilfe bitten und Annies Chef überlisten – alles zur Rettung ihres Videos, ihres Rufs, ihres Verstands und vor allem ihrer Ehe.

Meine Meinung:
Ich habe den Film damals gesehen als er ins Kino kam und habe ihn endlich noch einmal anschauen können. Wenn ihr meinen Blog schon etwas länger lest, wisst ihr, dass Cameron Diaz einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler ist.

Und ich muss sagen, dass dieser Film auch wieder so unglaublich toll und lustig ist. Ein Film, der nach langer Zeit auch mal wieder mehr Gags als nur 3 bis 4 hat und man immer sehr gut lachen kann.

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht was ich in der Situation machen würde, aber ich würde einiges tun um zu verhindern, dass es in die Öffentlichkeit gerät.

Bewertung:




*Afiliate Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar, ob Lob, Anregungen oder konstruktive Kritik.